Warenkorb 0

Psychoanalyse im transkulturellen Raum ,

Eine Zwischenbilanz nach 25 Jahren APB

Dorothee Adam-Lauterbach, Frank Horzetzky, Christoph Seidler, Michael Froese (Hg.)

208 Seiten | Paperback

15,00 

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Der vorliegende Band zieht eine Zwischenbilanz des 25-jährigen Bestehens der Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse und Psychotherapie Berlin e.V. (APB). Vor dem Hintergrund der mit dem Einigungsprozess der beiden deutschen Staaten entwickelten psychohistorischen Perspektive werden an der APB vergangene und gegenwärtige gesellschaftlich-politische Veränderungen aus einer psychoanalytisch klinischen Perspektive reflektiert. Die verschiedenen Arbeitsgruppen in der APB haben von Beginn an einen transkulturellen Übergangsraum geschaffen, der die Transformationsprozesse unterstützt und die Entwicklung der APB vom Ostinstitut zum heutigen Institut-Mitte ermöglicht hat. Die Beiträge beschäftigen sich deshalb nicht nur mit kürzer- und längerfristigen Folgen des Einigungsprozesses, sondern darüber hinaus mit gegenwärtigen klinischen Phänomen und psychoanalytischen Deutungszusammenhängen im Spannungsfeld verschiedener Kulturen und veränderter kultureller Lebensformen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Psychoanalyse im transkulturellen Raum”

*

Pin It on Pinterest