Warenkorb 0

Spurenfolge

Henryk Skrzypczak

Spurenfolge | Frühe Gedichte & einiges mehr

190 Seiten | Paperback

16,00 

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Mit Gedichten, politischen Essays, satirischen Feuilletons und Glossen meldete sich Henryk Skrzypczak im besetzten Nachkriegsberlin als junger Poet und Schriftsteller in Zeitungen und Zeitschriften zu Wort. Der später namhafte Berliner Historiker arbeitete damals als freiberuflicher Journalist und Redakteur bei den Verlagen Colloquium und Ullstein. Seine poetische und literarische „Spurenfolge“ kündet von Hoffnung und Sorge um die politischen Entwicklungen im besetzten und zweigeteilten Deutschland.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Spurenfolge”

*

Pin It on Pinterest