Warenkorb 0

Johann Ernst Nizze

Martin Herzig

Johann Ernst Nizze 1788-1872
Pädagoge, Paulskirchen-Abgeordneter und preußischer Patriot

128 Seiten.

15,00 

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Wer war Johann Ernst Nizze? Verdient er auch heute noch Beachtung und Anerkennung oder wäre es kein Verlust, ihn zu vergessen?

Dr. Martin Herzig, Historiker, Publizist und Buchautor, stellt uns Nizze als eine beeindruckende Persönlichkeit von großer Charakterstärke vor: gebildet, fromm, gradlinig, ohne Zaudern bereit, zu seinen Überzeugungen zu stehen. Er kämpfte 1813/14 in den Reihen der Lützower Jäger gegen die französische Fremdherrschaft; während der Revolution 1848/49 gehörte er der Frankfurter Nationalversammlung als rechtsliberaler Abgeordneter an und stritt für eine konstitutionelle Monarchie.

Aber Nizze war auch ein treuer Untertan, der nichts auf Preußen und seine Könige kommen ließ, der jede aufrührerische Volksbewegung verurteilte und Demokraten und Republikaner bekämpfte, da seiner Ansicht nach von ihnen Gesetzlosigkeit und Anarchie drohten. Pädagoge mit Leib und Seele, lehrte er fast viereinhalb Jahrzehnte am Stralsunder Gymnasium, mehr als 33 Jahre wirkte er als Direktor dieser Lehranstalt.

In Nizzes Leben spiegelt sich die Geschichte Preußens im 19. Jahrhundert wider, werden die bewegenden Kräfte, Auseinandersetzungen, Ziele, Wünsche und Illusionen seiner Zeit sichtbar.

Gewicht 0.21 kg

Schreiben Sie die erste Bewertung “Johann Ernst Nizze”

*

Pin It on Pinterest