Warenkorb 0

Nazi-Deutschland von A bis Z

Helmut Caspar

Nazi-Deutschland von A bis Z
Ein Lesebuch über den deutschen Faschismus

354 Seiten

16,00 

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Dieses Nachschlagewerk über Untaten und Taten, Wörter und Unwörter aus der Zeit des faschistischen Regimes in Deutschland konzentriert sich auf vier Schwerpunkte. Es sind dies die rassistischen und Weltherrschaftspläne der Nazis und ihrer Helfershelfer, ferner die vielfältigen Widerstandsgruppen und -formen, die zwar nicht die Kraft hatten, entscheidend in das Rad der Geschichte einzugreifen, aber der Vergessenheit nicht anheimfallen dürfen. Die Zerschlagung des NS-Regimes und damit die Befreiung Deutschlands durch die Anti-Hitler-Koalition bilden einen dritten Schwerpunkt. Schließlich wird der Umgang in Ost und West mit den ungeheuerlichen Verbrechen dargestellt, die von Deutschen im Faschismus begangen worden waren.

Dieses besondere Wörterbuch erinnert an Geschehnisse in Berlin, aber nicht nur an diese. Es erschließt geschichtliche Hintergründe und Entwicklungen, spürt dem Werdegang von Opfern und Tätern nach dem Ende der NS-Herrschaft nach und stellt Bezüge zur Gegenwart her. Nicht alle Menschen in diesem Land haben sich von der NS-Ideologie gelöst. Allen denen, die der neuen Welle aus Verherrlichung eines untergegangenen Terrorregimes und Hass gegen alles Fremde und Ungewohnte eine Absage erteilen wollen und ihre Argumente mit historischen Fakten untermauern möchten, sei dieses Buch empfohlen.

Helmut Caspar ist Historiker und Journalist, er lebt in Berlin und publiziert über Geschichte, Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Numismatik. In der edition bodoni hat er Bücher über Schriften König Friedrichs II. von Preußen sowie zur Geschichte Berlins veröffentlicht.

Autor:

Helmut Caspar

Titel:

Nazi-Deutschland von A bis Z
Ein Lesebuch über den deutschen Faschismus

Schreiben Sie die erste Bewertung “Nazi-Deutschland von A bis Z”

*

Pin It on Pinterest